Navigationsmenüs (Akademie der Unfallchirurgie GmbH)

Geschäftsstelle Register und Forschungskoordination

Die AUC Geschäftsstelle Register und Forschungskoordination ist verantwortlich für den Betrieb und die Neu- und Weiterentwicklung von medizinischen Registern, für die Koordination wissenschaftlicher Auswertungen und Publikationen sowie für die Kooperationen mit Forschungspartnern.

Neben dem TraumaRegister DGU® betreut die AUC das AltersTraumaRegister DGU® und das HandTraumaRegister DGH. Das Beckenregister DGU zur Erfassung von Beckenverletzungen und das Modul Schädel-Hirn-Trauma, ein Zusatzmodul an das TraumaRegister DGU®, befinden sich zurzeit in der Erprobungsphase. Weiterhin ist die AUC u.a. beteiligt an Registern des Sanitätsdienstes der Bundeswehr sowie an zahlreichen Forschungsprojekten mit deutschen und europäischen Behörden, Fachverbänden und Kliniken.

Die AUC versteht sich als Full-Service-Provider. Medizinische Register werden vollständig von eigenen Mitarbeitern entwickelt, von der medizinisch-statistischen Betreuung, über die IT-seitige Umsetzung, von der Organisation von Verträgen und Finanzen, bis hin zur Betreuung der teilnehmenden Ärzte und Kliniken und einem genehmigungsfähigen Datenschutzkonzept. Zu den Leistungen der AUC gehören weiterhin sowohl die Beratung von externen Partnern beim Aufbau medizinischer Register als auch die Übernahme registerbezogener Service-Dienstleistungen wie Hotline oder Veranstaltungsmanagement im anschließenden Routinebetrieb.